Für den Frühling/Sommer 23 kommt Sergio Tacchini mit "Livello Rosso", einer premium Footwear Capsule, die aus 8 neuen Modellen für Männer und Frauen besteht.

Mit einer Vorliebe für Authentizität und Inspirationen aus dem italienischen modernistischen Design von Sergios Ära bringen Modelle wie der BB COURT LO ein zeitgenössisches Gefühl auf den Platz.

Der BB COURT LO und sein High-Top-Pendant kombinieren hochwertiges Leder, Wildleder und Performance-Textilien mit einer kompressionsgeformten EVA-Außensohle und einem stabilisierenden TPU-Fersenclip.

Handgenähte Details und bewusst kantige Linien verbinden sich mit einer zeitgemäßen Laufsohle zu einem zukunftsweisenden Konzept, das italienische Handwerkskunst und Stil respektiert.

Neutraltöne wie Biscotti und Pergament durchziehen die Kollektion und sind besonders auffällig beim farblich blockierten PURE COURT.

Mit seinen klaren, geprägten Linien ist der PURE COURT ein 70er-Sneaker, der eine reduzierte Designsprache verwendet, um einen Stil zu kreieren, der sowohl modern als auch stilistisch vielseitig ist.

Der 70s NEO RUNNER nimmt seine Designvorgaben von leistungsorientierten Silhouetten der Vergangenheit auf und vereint ein traditionelles, dekonstruiertes Obermaterial aus Satin-Nylon und Wildleder mit einer modernisierten, kompressionsgeformten EVA-Zwischensohle.

Inspirationen aus der Vergangenheit zeigen sich in dem ST-Logo im Profil und dem Viertelstreifen, der von der ST Damarindo-Grafik abgeleitet ist.

Mit dem CUP SLIDE wird die Design-DNA des klassischen Court-Sneakers in eine erhöhte,

eingespritzte EVA-Slide verwandelt, die sich perfekt für die Entspannung nach dem Spiel eignet.

Die Court-Attitüde spiegelt sich in der unterstützenden Kampagne wider, und die Sergio Tacchini SS23-Schuhe wurden im März weltweit bei ausgewählten Einzelhändlern eingeführt.

Sergio Tacchini wurde 1966 gegründet und brach mit dem traditionellen Tennissport, indem er Farbe und Muster in die ansonsten rein weißen Uniformen der Branche einführte.

Sergio Tacchini repräsentiert die neue Energie des Sports und hat einige der bekanntesten und farbenfrohsten Athleten des Tennissports beherbergt und wird seit Jahrzehnten von subkulturellen Bewegungen umarmt.

Von den britischen "Casuals" und dem New Yorker Hip-Hop bis hin zur Straßenkultur und Rappern wie ASAP Nast, Quavo und 21 Savage wurde Sergio Tacchini schon immer für seinen Stil, seine Haltung und seine Authentizität respektiert.

Sergio Tacchini erhaltet Ihr bei American Store, Brooklyn, Pomp it Up und US Shop.

Fotos via Sergio Tacchini