Mit dem neuen Reebok x Eames Classic Leather 'Fiberglass Pack' würdigt Reebok das Leben und kreative Vermächtnis von Charles und Ray Eames. Releast wird eine kleine Kollektion mit Lederschuhen, die an die Oberfläche der alten Fiberglasmöbel des Duos erinnern.

Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack"
Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack"

Das Classic Leather Pack baut auf dem Erfolg der jüngsten Reebok x Eames Classic Leather Releases "The Coloring Toy", "Rosewood" und dem "Elephant Pack" auf und setzt die erfolgreiche Kollaboration zwischen Reebok und dem Eames Office fort.

Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack" - Pink - FZ5860
Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack" - Pink - FZ5860

Das Unternehmen wurde bereits 1941 in Los Angeles von Charles und Ray gegründet und wird heute von der dritten Generation der Eames-Familie geführt.

Als Pioniere des amerikanischen Nachkriegs-Designs waren Charles und Ray Eames vor allem für ihre Möbel, die von Herman Miller und Vitra hergestellt wurden, bekannt.

Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack"
Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack"

Zu den bedeutendsten Entwürfen gehören die "Eames Molded Fiberglass Chairs", die heute, mehr als 70 Jahre später, als Inspiration für die Reebok-Kollaboration dienten.

Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack" - Foam Green - FZ5858
Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack" - Foam Green - FZ5858

Der "Molded Fiberglass Chair" war der erste kommerziell hergestellte Kunststoffstuhl der Welt und wurde 1950 auf der MoMA-Ausstellung vorgestellt. Charles und Ray hatten fast ein Jahrzehnt damit verbracht, Möbel mit organisch geformten Kurven herzustellen.

Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack" - Foam Green - FZ5858
Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack" - Foam Green - FZ5858

Das Aufkommen von glasfaserverstärktem Kunststoff während des Zweiten Weltkriegs war der Durchbruch, der ihre Vision eines schalenartigen, einteiligen Sitzes zur Realität werden ließ. Dieser Prozess prägte ihre Entwürfe und brachte Möbelstücke hervor, die auch heute noch weltweit hergestellt und gekauft werden.

Die ursprünglichen "Molded Fiberglass Chairs" besaßen eine strohähnliche Textur, die durch die rohen Glasfaserstränge, aus denen sie gepresst wurden, entstand. Das sorgte dafür, dass jeder Stuhl über eine einzigartige Oberfläche verfügte.

Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack" - Pink - FZ5860
Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack" - Pink - FZ5860

Das Reebok x Eames Classic Pack greift diese faserige Textur auf und wird in drei Farben erscheinen: Pergament, Sea Foam Green und Pink.

Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack"

"Es ist wichtig zu erwähnen, dass diese Textureffekte, obwohl sie liebenswert unregelmäßig sind, keine oberflächlichen ästhetischen Entscheidungen waren", kommentiert Eames Demetrios, Direktor des Eames Office und Enkel von Charles und Ray Eames.

"Charles und Ray Eames glaubten, dass gutes Design ein Prozess endloser Problemlösungen ist, und nicht eine großartige dekorative Ausschmückung.''

Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack" - Parchment - FZ5861
Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack" - Parchment - FZ5861

Charles Eames drückte es so aus: "Die Aufgabe des Designers ist im Grunde die eines guten Gastgebers - er muss die Bedürfnisse des Gastes vorhersehen."

Glasfaserverstärkter Kunststoff war damals ein "Wundermaterial", das Charles und Ray wiederverwendeten und gleichzeitig neu definierten. Sie eröffneten einen ganz anderen Blickwinkel auf das Design eines Stuhls. Dieser konnte bequem geformt, leicht, haltbar und erschwinglich sein. Charles sagte dazu einmal: "The best for the most for the least".

Passend zum releasten Pack wird auch ein Kurzfilm erscheinen, welcher die Absichten der Gründer von Eames verstärken soll. In dem Film flieht eine Gruppe junger Freunde aufs Land, wo sie ihre Molded Fiberglass Chairs zu einem Picknick auf eine Wiese mitnehmen.

Die Stühle sind an keinen Einrichtungsstil gebunden und sollen sich vor allem dem Leben der Menschen anpassen, welchen sie gehören.

Im gesamten Film sieht man farbenfrohes Eames-Spielzeug und skurrile Nachbildungen von Szenen aus Charles und Ray's einflussreichen Film- und Fotoarbeiten. Die ländliche Umgebung spricht auch für ihre Liebe zur Natur und den Ethos der Marke.

Reebok nutzte diese Inspiration, um das Design des Classic Leather Running Schuhs neu aufzulegen. Der lässige, aber luxuriös verarbeitete Classic Leather ist ein Schuh für jeden Tag, der mit Zeitlosigkeit überzeugt und die Ziele beider Brands vereint.

Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack"
Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack"

Reebok x Eames Classic Leather - 'Fiberglas-Pack'

Das einfarbige Obermaterial des Reebok x Eames Classic Leather Fiberglass Pack besteht aus einem speziell entwickelten Leder,  das an die Textur von Fiberglas erinnert. Die Zwischensohle ist zweiteilig und besteht aus Naturkautschuk.

Die Parchment-Farbgebung ist eine der drei ursprünglichen “Molded Fiberglass Chair”-Farboptionen, die bei der Markteinführung im Jahr 1950 angeboten wurden.

Wenige Jahre später folgte dann “Sea Foam Green”, und nicht viel später die dritte Farbe “Pink”. Weitere Originalfarben des Stuhls finden sich auf den Einlegesohlen, die einen 16-mm-Abzug aus den Eames-Archiven zeigen, der am Set des skurrilen Films “Kaleidoscope Jazz Chair” von 1960 aufgenommen wurde.

Das Branding aus klassischem Leder wurde durch eine geprägte "Eames"-Signatur ersetzt, die das Authentifizierungs-Branding auf der Unterseite des Stuhls widerspiegelt. Jedem Schuh liegt ein Schlüsselanhänger in Form eines Eames DAX (Sessel in Esshöhe mit X-förmiger Basis) in der jeweiligen Farbe des Obermaterials bei.

Der Schuhkarton

Die Verpackung für die Reebok x Eames Classic Leather Collection ist dem Eames House - Case Study House No. 8 - im Stadtteil Pacific Palisades in Los Angeles nachempfunden.

Das Haus ist ein Beispiel für die Architektur der Nachkriegszeit. Charles und Ray lebten dort bis zu ihrem Tod gemeinsam. Auf dem Seidenpapier im Karton befindet sich einer der vielen persönlich geschriebenen Briefe von Ray an Charles vom 25. August 1955.

Zum Release des Reebok x EAMES Club C 85 "Monotone Pack" im letzten Jahr haben wir ein paar Infos über das Haus und den Karton zusammengestellt.

Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack"
Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack"

Der Reebok x Eames Classic Leather 'Fiberglass Pack' ist ab dem 19. November bei HHV erhältlich. Behaltet unseren Sneaker Release Kalender im Auge.

Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack" - Insole
Reebok x Eames Classic Leather "Fiberglass Pack" - Insole

Fotos via Reebok