HOKA startet heute seine neue, globale Markenkampagne unter dem Titel MURMURATION. Sie ist die bisher umfangreichste global integrierte Marketingkampagne der Marke HOKA. Der neue Spot der Kampagne, der in Zusammenarbeit mit Anomaly Los Angeles entstanden ist, zelebriert die Freude an Bewegung und Gemeinschaft.

Der 60-sekündige, unter der Regie des Kreativduos Ian Pons Jewell und Leigh Powis gedrehte Film erforscht das Phänomen der "Murmuration" - der Gestaltveränderung, die entsteht, wenn ein großer Vogelschwarm in kompliziert verschlungenen Mustern zusammen fliegt. Mit dabei sind auch die HOKA-Athleten Jan Frodeno und Adelle Tracy.

Kurzer Einwurf, wegen der grandiosen Musikauswahl: Bei dem im Spot verwendeten Song handelt es sich um den 1968er Titel "Big Bird" von Eddie Floyd. Der Text handelte von einem großen Vogel, der frei und unbeschwert durch die Welt flog und all seine Sorgen hinter sich ließ. Der Song ist heute ein Klassiker des Soulgenres.

Hier noch mehr von ihm:

„Wir sind sehr stolz darauf, MURMURATION mit der Welt zu teilen. Die Kampagne unterstreicht den Glauben der Marke an die transformative Kraft der Bewegung, feiert die Gemeinschaft und ist ein Liebesbrief an HOKA-Fans auf der ganzen Welt“, so Erika Garibelli, Sr. Director of Global Integrated Marketing bei HOKA.

Ob Marathonläufer, Wanderer oder Spaziergänger – in der neuen Kampagne erschafft HOKA eine Welt der unbegrenzten Möglichkeiten, indem das Gefühl zu fliegen zum Leben erweckt wird. Die Kampagne zelebriert die grenzenlosen Möglichkeiten des Fliegens, und nutzt diese als Symbol dafür, gemeinsam Freude an der Bewegung zu erleben.

„Der kreative Freiraum, FLY HUMAN FLY für HOKA zum Leben zu erwecken, war enorm und sehr inspirierend für Anomaly. HOKA ist noch dabei, seine Markenbekanntheit aufzubauen, und obwohl ihre Produkte von Millionen von Menschen getragen werden, konnten wir uns auf einer großen und wunderbar leeren Leinwand kreativ austoben“, so Jeremy Wirth, Group Creative Director bei Anomaly Los Angeles.

Im Verlauf diesen Jahres wird HOKA nach MURMURARTION zwei weitere Kampagnen-Filme vorstellen. Der zweite Film, bei dem Jewell und Powis ebenfalls Regie führten, feiert die Einführung des Mach X, der nächsten Generation der ikonischen Mach-Reihe. Der Mach X ist ein renntauglicher, leistungsorientierter Laufschuh, der HOKAs Rolle als Vorreiter in der Performance-Kategorie weiter festigen wird.

Der dritte und letzte Film der Kampagne stellt den Anacapa 2 GTX in den Vordergrund, den bisher umweltfreundlichsten Wanderschuh der Marke. Regisseurin Autumn de Wilde verbindet Schönheit und Emotionen mit dem Wandern, unterstützt durch den Choreografen Ryan Heffington, der die Freude am Wandern durch Musik und Bewegung visualisiert.

„FLY HUMAN FLY war das Leitmotiv bei der Findung des „Look and Feel“ der Marke HOKA, der sich in allen Filmen und Designarbeiten wiederfindet“, so Wirth.

Um den Gemeinschaftsgedanken der Kampagne zu unterstreichen, lädt HOKA regionale Laufclubs im ganzen Land dazu ein, gemeinsam mit der Marke lokale HOKA FLY RUNS zu veranstalten, die Menschen über die gemeinsame Liebe zur Bewegung zusammenbringen sollen. Der erste RUN findet heute statt, mit einer Startlinie am neuen Pop-up-Standort der Marke in Midtown Manhattan.

Der 315 Quadratmeter große Laden wird der größte Einzelhandelsstandort der Marke in den USA sein. Darüber hinaus spendet HOKA 100.000 Dollar an Achilles International, eine Organisation, die Athleten aller Alters- und Leistungsklassen die Teilnahme an Ausdauerwettkämpfen ermöglicht.

Im Rahmen einer fortlaufenden Partnerschaft mit Achilles International möchte HOKA Barrieren abbauen, mehr Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten an die Startlinie bringen und die Freude an der Bewegung mit allen teilen.

HOKA ist bei 43einhalb, AFEW-Store , Allike, Asphaltgold, HHV, Jumpnshoez, SneakerTwins, SUPPA und VooStore erhältlich.

Fotos via HOKA